Bruschetta

kompliziert war gestern
Direkt zum Seiteninhalt

Bruschetta

Tante Nanni
Ver├Âffentlicht von Melanie in Zubeh├Âr · 10 November 2023
Eigentlich ist diese Idee entstanden, als ich zum x-ten Mal von der Tomatenschw├Ąmme ├╝berrollt wurde und zeitgleich zuf├Ąllig einige vor sich hin alternde Br├Âtchen im Haus hatte.
Quasi Resteverwertung -
Oh wie ich das liebe ­čśŹ
Ger├Âstetes Brot, bisschen Pesto, bisschen Tomaten, ferrdsch!
So zaubert ihr den Sommer in den Herbst ­čĹî
Und das braucht ihr dazu:

ca. 500g frische, aromatische Tomaten, klein gew├╝rfelt
1 Zwiebel , gew├╝rfelt
3 Knobis, gepresst
2 EL ├ľl
Basilikum, frisch oder getrocknet
Salz, schwarzer Pfeffer
gr├╝nes Pesto
Br├Âtchen oder Baguette vom Vortag

Schneidet die Zwiebel in kleine feine W├╝rfel und schwitzt sie mit dem Knoblauch KURZ in etwas ├ľl an. Ich finde, dass sie kurz angd├╝nstet, vertr├Ąglicher sind.
Nun beiseite stellen ÔśŁ´ŞĆ
Jetzt widmet ihr euch den Tomaten. Halbiert sie, entfernt den Strunk und h├Âhlt sie mit einem Teel├Âffel aus. Wir brauchen kein Geglibbere & Kerne auf der Bruschetta ­čśü
Bei mir sind ungef├Ąhr 350g Tomatenfleisch ├╝brig geblieben.
Schneidet dies jetzt mit einem scharfen Messer in kleine W├╝rfel und gebt sie in eine Sch├╝ssel.
Vermengt die Tomatenw├╝rfel und das ├ľl-Zwiebel-Knobi-Gemisch, w├╝rzt es mit einer Prise Salz & grobem schwarzen Pfeffer. Da ich keinen frischen Basilikum zur Hand hatte, hab ich einfach den getrockneten genommen. Das tut dem Geschmack keinen Abbruch! Und jetzt lasst es ca. 1 Stunde durchziehen ÔśŁ´ŞĆ
W├Ąhrenddessen schneidet ihr eure Br├Âtchen o.├Ą. in Scheiben, bestreicht sie mit etwas Pesto und schiebt sie bei 200┬░ Ober/Unterhitze f├╝r etwa 8 Minuten in den hei├čen Ofen.
Danach m├╝sst ihr euer ger├Âstetes Brot nur noch mit den Tomatenw├╝rfel belegen und fertig ist die italienische Vorspeise
Soooooo lecker ÔŁĄ´ŞĆ


Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zur├╝ck zum Seiteninhalt