Rhaba-Bär-Sirup

kompliziert war gestern
Direkt zum Seiteninhalt

Rhaba-Bär-Sirup

Tante Nanni
Veröffentlicht von Melanie in Getränke · 8 November 2023
Vor vielen Jahren fragte mich einst ein kleines Mädchen, vertieft über ihrem Zeitungsrätsel:
"Melanie, was ist denn ein Rhababär?"
Ich so: " Ein What? 😳🤔"
Es dauerte etwas, bis wir alle in schallendes Gelächter ausgebrochen sind 😂
Seitdem ist es DER Running-Gag bei uns!
Mal angenommen, ihr habt zuviel Rhabarber übrig und keine Lust mehr auf den obligatorischen Kuchen, der nicht weniger geil schmeckt, solltet ihr diesen Sirup probieren.
Selbstgemachtes Rhabarber-Schorle...klingt toll! Schmeckt toll! Ohne Schnick-Schnack und ohne Zusätze 👌
Zur Zubereitung habe ich mein Thermogedöns benutzt. Aber ein Topf & Pürierstab tun es auch

Ihr braucht :

1 kg Rhabarber
500 g Zucker
400 ml Wasser
Saft 1 Zitrone

Den Rhabarber gründlich waschen, nicht schälen und in Stücke schneiden. Vermischt dies nun mit dem Zucker und lasst es ca. 1 Stunde durchziehen. Anschließend kommt es mit dem Wasser in den Mixtopf & wird 20Min/100°/Stufe1 gekocht.
Jetzt püriert ihr den Spaß bei Stufe 10 für ein paar Sekunden.
Leider kommt jetzt der etwas nicht-spaßige Teil an der Geschichte :
Der Brei muss nun passiert und der Saft aufgefangen werden.
Ich habe dafür ganz unprofessionell einen Sieb benutzt, da ich kein Passiertuch o. Ä. habe. Aber das funktioniert auch 😉
Am besten ihr lasst das Gedöns einfach stehen und wartet bis der Saft durch getröpfelt ist oder ihr helft mit einem Löffel nach.
Der Rhabarber-Saft kommt jetzt mit dem Zitronensaft zurück in den Topf. Das lasst ihr jetzt wieder für 10 Min/100°/Stufe1 aufkochen und zu guter Letzt füllt ihr den Sirup in heiß ausgespülte Flaschen ab.
Fertig ist das ganze Hexenwerk🥳
Ich hab den Sirup in zwei 500 ml-Fläschchen abgefüllt.
Getrost könnt ihr die Menge halbieren!
Bei allen Rezepten die ich gefunden und gelesen habe, war der Sirup schön Rosa. Irgendwie hat das bei mir nicht funktioniert 😂🤷‍♀
Schmecken tut's trotzdem

Viel Spaß beim Genießen 😍


Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt