Spaghetti-Wunder

kompliziert war gestern
Direkt zum Seiteninhalt

Spaghetti-Wunder

Tante Nanni
Veröffentlicht von Melanie in Zubehör · 20 Oktober 2022
Wer kennt es nicht, wer liebt es nicht?! Damals, wie heute 😁
Dennoch bin ich heute, 35 Jahre später, immer noch verwirrt über die Mengenangabe des Herstellers. Demnach bin ich 2-3 Personen 🤷‍♀️und die Sauce hat NIE gereicht😭
Zeit wird's, die Würzmischung selbst zu zubereiten und das geht ganz einfach. Von Vorteil wäre hierfür das Thermogedöns o. ä.
Ihr braucht dazu:

90 g Meersalz
5 Lorbeerblätter
1 Min./Stufe 10 pulverisieren.

Lorbeer Salz
40 g Zucker
1 TL Ascorbinsäure (Vitamin C, für die Säure)
30 g gefriergetrocknete Zwiebeln
75 g Knoblauchpulver / granuliert
10 g gefriergetrockneter Oregano
5 TL gefriergetrocknetes Basilikum
5 TL Majoran
15 g Selleriepulver  (gekauft oder frischen Sellerie in dünne Scheiben schneiden, im Backofen trocknen lassen, dann pulverisieren)
 8 TL Thymian

Nochmals 45 Sek./St.10 pulvern.

 Nun in saubere trockene Gläser abfüllen!

Saucen - Dosierung für ca. 2 Portionen:

170 g Tomatenmark
 2 El. Würzmischung
ca 350 ml Wasser
1 El. Butter
1 El. Zwiebeln, gefriergetrocknet
1 Prise Zucker

zusammen aufkochen. Je nach Gusto noch etwas von den Zutaten hinzugeben☝️
Unser Junior ist begeistert 😍
Und jeder der ihn kennt, weiß was das bedeutet!
Buon Appetito




Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt