Veganer Brät Aufstrich

kompliziert war gestern
Direkt zum Seiteninhalt

Veganer Brät Aufstrich

Tante Nanni
Veröffentlicht von Melanie in Brotaufstrich · 8 November 2023
Niemals hätte ich für möglich gehalten, dass DIESES ETWAS schmecken kann 😂
Ich liebe Mett/Brät oder wie immer man es nennen mag!
Allerdings stolperte ich schon x-mal über das Rezept dass sich "veganes Mett" schimpft. Ein Widerspruch in sich!!!
X-mal hab ich schon überlegt, dies zu testen, aber als "Fleisch-Fresser " fühlt sich das irgendwie falsch an 🤷‍♀️😉
Mett aus Reiswaffeln. Geht's noch, denkt ihr?!
JA, das geht!
Und is leider geil 👌
Probiert's aus, es ist so einfach :

1 Pck. / ca 100 g  Reis / Maiswaffeln
2 Zwiebeln
2 Knobis
40 g Tomatenmark
250 ml lauwarmes Wasser
2 EL Öl
1/2 TL Paprika, geräuchert
1 TL Paprika, edelsüß
jeweils 1/2 TL Salz, Pfeffer, Vegeta/Fleischbrühe

Zur Zubereitung hatte ich mein Thermogedöns zur Hand ☝️
Die Reiswaffeln schmeißt ihr für 7Sek/Stufe5 in den Mixtopf.
Die Masse danach aus dem Mixtopf nehmen.
Die Zwiebeln samt dem Knobi 5Sek /Stufe 5 zerkleinern und nach unten schieben. Gebt jetzt die zerstörten Waffeln und den kompletten Rest dazu. Stellt auf 20Sek/Linkslauf/Stufe 3 ein. Wieder nach unten schieben und dann  2Min/ Teigstufe durchkneten lassen.
Das ganze Procedere kriegt man auch ohne Thermogedöns hin. Ihr müsst nur umdenken, dann klappt das schon 👏
Lasst es jetzt für ne Weile durchziehen und genießt es nun auf 'nem leckeren Besenbrot mit ordentlich Zwiebeln 👌
Dieses vegane Mett schmeckt auch eingefleischten Fleischliebhabern 😍
@edit: Tags drauf konnte ich feststellen, dass die Masse ordentlich an Würze durchzieht. Passt die Salz und Pfeffermenge nach Eurem Gusto an.


Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt