Fluffy Biskuit

kompliziert war gestern
Direkt zum Seiteninhalt

Fluffy Biskuit

Tante Nanni
Veröffentlicht von Melanie in Süßes · 10 April 2023
Bis ich den für mich perfekten Biskuit gefunden habe, musste ich erst viele andere testen. Irgendwas passte nie - Zu süß, zu fest, zusammengefallen, zu dünn usw.
Und kaufen will ich keinen 😤
In dieser Jahreszeit brauche ich tatsächlich 1-2 Tortenböden in der Woche🙈
In unserem Haushalt wohnt nämlich ein männliches Pubertier, dass sich momentan fast ausschließlich von Erdbeerkuchen ernährt und auch nur zur Nahrungsaufnahme das Zimmer verlässt 😂
Und da mir dieser Tortenboden immer gelingt und ich das Rezept für das Beste halte, möchte ich dies mit euch teilen 😘
Die Zubereitung erfolgt im Thermogedöns!
Ihr braucht hierfür :

4 Eier
150 g Zucker
160 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver

Setzt den Schmetterling ein.
Gebt die Eier und den Zucker in den Mixtopf und schlagt es 2Min/50°/Stufe3 cremig.
Danach wird es für 10Min/Stufe4 ohne Temperatur weiter geschlagen.
Zum Schluß wird das Mehl samt dem Backpulver und für ca. 6Sek/Stufe3 untergehoben.
Euren Boden der Backform kleidet ihr mit Backpapier aus und lasst den Rand frei.
 Bitte beachtet :
Fettet den Rand NICHT ein❗
Warum?!
Damit der Teig schön hochklettern kann und nicht wegrutscht☝️☝️☝️
Diesen Tipp habe ich neulich mal wo gelesen und wende ihn seitdem an 👏👏👏
Den Ofen heizt ihr auf 175° Umluft vor und backt den Biskuit 15 Minuten.
Bitte Backzeit an euren Ofen anpassen!!!
Nach dem abkühlen könnt ihr den Biskuit für was auch immer verwenden 😊
Gutes Gelingen 😘


Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt